Dr. Stefan Fulst-Blei auf Vor Ort-Tour durch den Mannheimer Norden

Ergänzend zu seinen Besuchen bei Veranstaltungen und Vereinen oder den offiziellen Terminen besucht der Landtagsabgeordnete Stefan Fulst-Blei (SPD) regelmäßig die Vororte des Mannheimer Nordens.
Am 1.7.2022 (17:00 – 18:00 Uhr) wird Stefan Fulst-Blei in Begleitung von Tim Kai Spagerer auf dem Waldhof im Gebiet Kleiner Anfang, Zäher Wille und Große Ausdauer bei Hausbesuchen das Gespräch zu den Bürger*innen suchen.
Am 2.7.2022 (14:00 – 15:00 Uhr) geht es mit dem mobilen Fahrrad-Infostand an den Vogelstangsee (Weg unterhalb des Geschwister-Scholl-Gymnasiums).
Am 14.7.2022 (10:00 – 11:00 Uhr) macht der Landtagsabgeordnete Station auf dem Marktplatz in Wallstadt.
Am 15.7.2022 geht es mit dem Fahrrad zunächst auf den Markt in der Gartenstadt (10:00 – 11:00 Uhr am Freyaplatz) und danach an den Stich in Sandhofen (11:30 – 12:30 Uhr).

Großwaldbrand 1976 - Mahnung für die Zukunft

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe Schätze im Mannheimer Norden lädt Dr. Stefan Fulst-Blei Bürger*innen zu einem Vortrag über den Großwaldbrand der 1976 im Käfertaler Wald wütete ein.

94 ha Wald wurden ein Opfer der Flammen, über 1000 Feuerwehrleute, Soldaten und andere Helfer bekämpften den Brand. Die Wiederaufforstung der Brandfläche begann im Frühjahr 1977.

 

30. Juli 2022 um 10 Uhr

Alter Frankfurter Weg 15,  68307 Mannheim  (Gedenkstein zum Großwaldbrand am Schützenhaus)

Der Vortrag von Herrn Bernhard Mäder, Geschichtswerkstatt Käfertal  wird von Herrn Uwe Mauch, Augenzeuge der Katastrophe begleitet. Sebastian Eick, Forstdirektor a.D., wird zum Thema Klimastabiler Waldumbau, Klimawandel und Waldbrandvermeidung referieren.

Wir bitten um Anmeldung bis 15.07.2022 telefonisch 0621-8628722 oder per Mail an stefan.fulst-blei@spd.landtag-bw.de

 

"Welche Antwort hat Europa auf den Krieg in der Ukraine?"

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. René Repasi, MdEP.
Wir freuen uns über viele Teilnehmende und einen interessanten Vortrag mit guter
Diskussion! Die Veranstaltung ist öffentlich. Auch Fragen zu anderen Themen werden selbstverständlich beantwortet.

Mitgliederversammlung des Ortsvereins am 5. April

Am Dienstag, den 5. April um 19:30 Uhr treffen wir uns im Fortuna Restaurant Schutterwald zur Mitgliederversammlung. Es stehen Vorstandsneuwahlen an und wir freuen uns über jedes Mitglied, das dabei ist.

Mit Anstand und Abstand und Solidarität!

Montag, 31. Januar 2022, ab 16.30 Uhr: Von der Reithalle in Offenburg bis zum "Platz bei den Raben"

Offenburg steht zusammen gegen die inszenierten „Spaziergänge“
Wir schauen nicht länger tatenlos zu, wie Menschen aufgehetzt werden, um unsere freiheitliche Demokratie mit vorgeblich zufälligen „Spaziergängen“ zu unterwandern.

Der Rote Ortenauer

(Zeitung des SPD-Kreisverbands Ortenau)

Rotes aus der Ortenau

findet sich unter https://www.roter-ortenauer.de

WebSozis

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Downloads

Anträge

Dokumente

OV-Zeitung

Wahlprogramm

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden