Interview: Aufnahme von Flüchtlingen: „Wir dürfen nicht mehr warten, bis die ganze EU ja sagt“

"Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis (SPD) befindet sich derzeit auf der Insel Lesbos. Im Gespräch mit Schwäbische.de schildert sie ihre Eindrücke.

Frau Mattheis, wie haben Sie die derzeitige Situation der Flüchtlinge erlebt?

Ich habe bereits Gespräche mit Nicht-Regierungsorganisationen und..." 

Interview mit der Schwäbischen Zeitung zur Reise nach Athen und Lesbos am 22.-24.09.2020: Zur SCHWÄBISCHEN ZEITUNG

Dr. Stefan Fulst-Blei MdL vor Ort in Wallstadt, Waldhof und Neckarstadt

Erneut hieß es wieder rauf auf das Rad und ab zu den Bürgern. Mit seinem mobilen Infostand besuchte Stefan Fulst-Blei (SPD) zuletzt die Vororte Wallstadt, Waldhof und Neckarstadt im Norden Mannheims.

Die 50 Teilnehmer gruppieren sich auf dem Platz vor dem Deutschen Bundestag
Am Ende freuen sich alle wie Bolle

Jetzt im Juli fand eine Berlinfahrt einer Besuchergruppe mit Bundestag, Kanzleramt und Schifffahrt auf der Spree statt. Auf Einladung von mir nahmen 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger an einer viertägigen politischen Informationsfahrt des Bundespresseamtes teil. Dieses Mal waren vier Einrichtungen aus dem sozialen Bereich mit dabei.

Gruppenfoto vor taubenblau gestrichener gewölbter Wand im Flurbereich mit Frau Wolfgramm, Ute Vogt, Frau Weiß, Herr Bernlöhr, Herr Uhl, Herr Roller und Herr Hegener
Der Paritätische lädt ein - Fokus Bundestagswahl

Der Paritätische Baden-Württemberg als großer Verband der freien Wohlfahrtspflege setzt auf gesellschaftliche Teilhabe und soziale Gerechtigkeit. Vorstand und Mitarbeiter haben ihre Positionen und Forderungen zur Wahl zusammengestellt und Ute Vogt zu einem Gespräch darüber nach Stuttgart-Vaihingen eingeladen.

Der Rote Ortenauer

(Zeitung des SPD-Kreisverbands Ortenau)

Rotes aus der Ortenau

findet sich unter https://www.roter-ortenauer.de

WebSozis

21.06.2021 19:59 DAS SOCIAL-MEDIA-BRIEFING AUS DEM WILLY-BRANDT-HAUS – DAS BESTE AUS DEM INTERNET | KW 25
Jeden Montag verschickt die Leiterin der Digitalen Kanäle, Carline Mohr, ein persönliches Mailing für all die Menschen da draußen, die nicht 24/7 auf Facebook & Co. unterwegs sind und dennoch nichts verpassen wollen. Darin: jeweils die Netz-Highlights der letzten Woche. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/das-beste-aus-dem-internet-kw-25/21/06/2021/

21.06.2021 19:55 1von400Tausend werden
#1VON400TAUSEND Warum eigentlich SPD? Warum Sozialdemokratie? Die Antworten auf diese Frage sind bunt. Sie sind laut und trotzig, sie sind stolz und liebevoll. Wir sind rund 400.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Und jede*r von uns bringt seine eigene, besondere Geschichte mit. Einige davon erzählen wir in unserem Projekt #1von400Tausend. Zum Beispiel haben wir mit Olga gesprochen.

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

15.06.2021 12:51 Kultursommer ahoi, der Sonderfonds Kultur wird freigeschaltet
Ab heute sind die Registrierungen für Hilfen des von Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf den Weg gebrachten Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen möglich. Der Deutsche Bundestag hatte auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion dafür 2,5 Milliarden Euro bereitgestellt. „Es geht wieder los: Endlich können Kulturveranstalterinnen und -veranstalter die Events wieder planen und bleiben dank des Sonderfonds nicht auf den Kosten

14.06.2021 07:49 KEINE RENTE MIT 68!
Die SPD erteilt Gedankenspielen aus dem Bereich des Wirtschaftsministeriums für eine Rente mit 68 eine klare Absage. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sieht darin den Versuch für eine versteckte Rentenkürzung. Und Sozialminister Hubertus Heil hat bereits ein besseres Konzept – ohne ein gedrücktes Rentenniveau und ohne ein höheres Renteneintrittsalter. Ein Beratergremium des Wirtschaftsministeriums hatte am Dienstag die

Ein Service von info.websozis.de

Downloads

Anträge

Dokumente

OV-Zeitung

Wahlprogramm

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden