Zufallsfoto

Literaturwettbewerb 2022


Verleihung am 12.11.22 (Foto: Thomas Reizel)

Zu Ehren einer verdienstvollen SPD-Politikerin

Die SPD Gengenbach veranstaltet zu Ehren der in Gengenbach geborenen SPD-Politikerin Marta Schanzenbach zum zweiten Mal einen Literaturwettbewerb. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs:

Frauen, die etwas bewegt haben

Das Thema wurde gewählt, um verdienstvolle Frauen oder bewunderungswürdige Leistungen von Frauen, bezogen auf die Vergangenheit oder Gegenwart, zu würdigen. Die Prosa- oder Lyriktexte können sich auf den Alltag, die Arbeit oder Erlebnisse von Frauen beziehen, mit eingeschlossen die persönlichen Sichtweisen, Bewertungen, Interpretationen der am Wettbewerb teilnehmenden Autorinnen und Autoren.

 

Teilnahme

Der Literaturwettbewerb ist offen für alle, eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können jeweils einen Prosa- oder Lyriktext einreichen. Die Texte müssen sich auf das Thema des Wettbewerbs beziehen. Die postalische oder elektronische Textübermittlung ist möglich. Beizulegen sind eine Kurzvita sowie die Kontaktdaten der Autorin oder des Autors.

Zeitrahmen

Texte könnten bis einschließlich 30.9.2022 eingereicht werden. Der Umfang lag bei maximal 5.000 Zeichen.

Auszeichnung

Die von der Jury ermittelten drei Preisträger wurden mit dem Marta Schanzenbach-Literaturpreis in Gengenbach während eines Festakts am 12.11. 2022 ausgezeichnet. Diese Texte sowie weitere von der Jury empfohlene Teilnehmertexte werden veröffentlicht. Darüber hinaus sind weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen vorgesehen.

 

Jury:
 Andrea Ahlemeyer-Stubbe (1. Vorsitzende SPD-Ortsverein Gengenbach),
 Dr. Karin Jäckel (Initiatorin und Leiterin AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass),
 Matthias Katsch (1. Vorsitzender SPD-Kreisverband Ortenau),
 Heike Surbeck (Marta-Schanzenbach-Gymnasium Gengenbach),
 Derya Türk-Nachbaur (Mitglied des deutschen Bundestages)

Termine Gengenbach

hier finden sich die nächsten Termine in des Ortsvereins Gengenbach. Eine Übersicht aller Termine der umliegenden Ortsvereine findet sich unter Termine.

Der Rote Ortenauer

(Zeitung des SPD-Kreisverbands Ortenau)

Rotes aus der Ortenau

findet sich unter https://www.roter-ortenauer.de

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden

WebSozis

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

30.06.2024 17:58 Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen
Durch die Fortschreibung der „Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“ fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. „Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

30.06.2024 17:56 Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern
Es war mehr als ein symbolischer Akt, als der Deutsche Bundestag gestern Abend noch einmal ausdrücklich festgestellt hat, dass die Opfer der NS-„Euthanasie” und die Opfer der Zwangssterilisation als Verfolgte des NS-Regimes anzuerkennen sind. Es geht um die Realisierung ganz konkreter Projekte, die dabei helfen werden, Lücken in der Aufarbeitung zu schließen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt… Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de