Zufallsfoto

Bildungspolitiker besucht CAMPUS in der Neckarstadt-West

Veröffentlicht am 24.06.2024 in Pressemitteilungen

Der Rechtsanspruch zum verpflichtenden Ganztag rückt immer näher – in Mannheim gibt es bereits verschiedene Akteure, die dann gefragt sind, wenn die Umsetzung gelingen soll. Einer davon ist das Bildungsprojekt CAMPUS in der Neckarstadt West, welches Dr. Stefan Fulst-Blei, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag, jetzt besucht hat.

Reges Treiben herrscht im nagelneuen Gebäude des Kaisergartens in der Neckarstadt West. Die 85 Schulkinder, die hier täglich nach dem Unterricht herkommen, essen zu Mittag, machen hier ihre Hausaufgaben und treffen Freunde. Wenn die Hausaufgaben fertig sind, geht es zum Beispiel in den „Großen Saal“, in dem auch der Zirkus Paletti Akrobatikkurse für die Kinder anbietet. Hausaufgabenhilfe wird hier auch mal auf Türkisch oder Bulgarisch geleistet. Manche Kinder haben noch sprachliche Schwierigkeiten und erhalten von zu Hause oft keine Unterstützung, wenn Eltern lange und viel arbeiten müssen und selbst noch nicht fit genug in der deutschen Sprache sind.

„Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist die Elternarbeit. Da hier viele mit internationalen Wurzeln leben, sind nicht alle mit dem deutschen Schulsystem vertraut. Hier helfen wir, wo eben Hilfe gebraucht wird,“ erklärt Danijela Albrecht. Das Projekt, das von Stadt und privaten Förderern ins Leben gerufen wurde, ist ein voller Erfolg – es könnte im Rahmen der Einführung der Ganztagesschule als Vorbild dienen und relativ unkompliziert für alle Grundschulen in der Neckarstadt angewandt werden. Wenn denn die Schulen und die Landesregierung dafür offen seien, betont Konrad Hummel, einer der Ehrenamtlichen im Campus-Team.

„Ob kostenloses Mittagessen oder mehrsprachige Hausaufgabenhilfe – als langzeitig SPD-geführte Stadt hat Mannheim dort, wo es dringend notwendig ist, bereits die Grundsteine für Bildungsgerechtigkeit gelegt. Jetzt ist das Land gefragt und sollte sich in seiner Gesetzgebung zum Ganztag an den vielen guten Beispielen hier orientieren. Damit alle Kinder in Baden-Württemberg ihr Recht auf Bildung auch wahrnehmen können,“ so Fulst-Blei zu dem Besuch.

Bildunterschrift: Dr. Stefan Fulst-Blei (2. v. l.) im Gespräch mit CAMPUS-Leiterin Danijela Albrecht (3. v. l.), Klemens Hotz Abteilungsleiter Jugendförderung (4. v. l.) und weiteren CAMPUS-Mitarbeiterinnen im Großen Saal. Bildquelle: Büro Fulst-Blei

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Termine Gengenbach

hier finden sich die nächsten Termine in des Ortsvereins Gengenbach. Eine Übersicht aller Termine der umliegenden Ortsvereine findet sich unter Termine.

Der Rote Ortenauer

(Zeitung des SPD-Kreisverbands Ortenau)

Rotes aus der Ortenau

findet sich unter https://www.roter-ortenauer.de

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden

WebSozis

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

30.06.2024 17:58 Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen
Durch die Fortschreibung der „Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“ fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. „Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

30.06.2024 17:56 Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern
Es war mehr als ein symbolischer Akt, als der Deutsche Bundestag gestern Abend noch einmal ausdrücklich festgestellt hat, dass die Opfer der NS-„Euthanasie” und die Opfer der Zwangssterilisation als Verfolgte des NS-Regimes anzuerkennen sind. Es geht um die Realisierung ganz konkreter Projekte, die dabei helfen werden, Lücken in der Aufarbeitung zu schließen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt… Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de