Zufallsfoto

SPD-Fraktion 2019-2024

amt. Stadträtin, Fraktionssprecherin

Name:
Andrea Ahlemeyer-Stubbe

Beruf: Diplom Statistikerin, Director Strategic Analytics

Jahrgang: 1966

Familienstand: verheiratet

Kinder: 1

Mein kommunales Topthema: Gengenbach fit machen für die Zukunft, Digitalisierung

Was bewegt mich? Chancengleichheit und Gerechtigkeit

Vereine/Ehrenamt:

  • SPD – Ortsverein Gengenbach (Vorsitzende, Fraktionssprecherin)
  • Marketing Club Ortenau
  • ENBIS – European Network for Business and Industrial Statistics
  • Historischer Verein, Gengenbach
  • KFD-Katholische Frauengemeinschaft Deutschland
  • Handwerker und Gewerbeverein, Gengenbach
  • Offenburger Spielefreunde
  • Artist, Gengenbach

Hobbys und Interessen:

  • Politik
  • Brettspiele
  • Netzwerken
  • Kunst
  • Rosen

 

 

amt. Stadträtin

Name:
Dr. med. Katharina Traunecker-Schmid

Beruf: Ärztin

Jahrgang: 1982

Familienstand: verheiratet

Kinder: 2

Mein kommunales Topthema: Gesundheit und Soziales

Vereine/Ehrenamt:

Hobbys und Interessen:

  • Sport (Aerobic, Volleyball, Snowboarden)
  • Lesen
  • Reisen
  • Zeit mit meiner Familie zu verbringen

 

 

amt. Stadträtin

Name:
Heike Kaminski

Beruf: Verwaltungsangestellte

 

Jahrgang: 1959

 

Familienstand: ledig

 

Mein kommunales Topthema: Gengenbach soll für Jung und Alt, Arm und Reich lebenswert bleiben

 

Was bewegt mich? Gerechtigkeit

 

Vereine/Ehrenamt:

Hobbys und Interessen:

  • Politik
  • Sport
  • Singen
  • Garten

 

 

 

amt. Ortschaftsrätin Schwaibach

Name:
Julia Lovell Hammad

Beruf: Flugbegleiterin, Trainerin für Englisch und Interkulturelle Kommunikation, Prüferin an der IHK Frankfurt, B.A. European Studies and Modern Languages, Dipl. Internationale Beziehungen

Jahrgang: 1980

Familienstand: verheiratet

Kinder: 2

Mein kommunales Topthema: Kinder sind unsere Zukunft. -Betreuung und Bildung fördern und dabei die Eltern deutlich entlasten.

Was bewegt mich? Gleiche Bildungschancen für alle!

Vereine/Ehrenamt:

  • Förderverein Kindergarten Schwaibach e.V. (2. Vorsitzende)
  • Elternbeiratsvorsitzende Kindergarten Schwaibach
  • Förderverein der Gengenbacher Grundschulen (Beisitzerin)
  • Elternbeirätin 1.Klasse Geschwister Scholl Schule Gengenbach
  • Turnverein Gengenbach
  • Sportverein Schwaibach
  • Special Assistance Team Deutsche Lufthansa AG (Krisenbetreuung)
     

Hobbys und Interessen:

  • Politik
  • Geschichte
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Wandern
  • Joggen
  • Reisen

 

 

amt. Ortschaftsrat Reichenbach

Name:
Daniel Schmalz

Beruf: Ausbildung zum Finanzwirt

Jahrgang: 2000

Familienstand: ledig

Mein kommunales Topthema: Gengenbach, eine Stadt für Alt und Jung

Was bewegt mich?

  • Toleranz und Unvoreingenommenheit (Objektivität)

Vereine/Ehrenamt:

Hobbys und Interessen:

  • Politik und Satire
  • Geschichte
  • Sport und Musik
  • Autos

 

 

 

 

Termine Gengenbach

hier finden sich die nächsten Termine in des Ortsvereins Gengenbach. Eine Übersicht aller Termine der umliegenden Ortsvereine findet sich unter Termine.

WebSozis

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

Ein Service von info.websozis.de

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden