Unternehmen und ihre Beschäftigten der südbadischen Metall- und Elektroindustrie in der Corona Krise

Veröffentlicht am 17.09.2020 in Veranstaltungen

Die gegenwärtige Corona-Krise trifft die Industrie weltweit in einem bisher nie dagewesenen Ausmaß. Produktionen stehen still, eine Vielzahl der Beschäftigten in Deutschland ist auf Kurzarbeitergeld angewiesen, Arbeitsplätze sind in Gefahr oder bereits weggefallen. Dies trifft auch auf die Region Südbaden zu. Ungefähr 38% der produktiven Wertschöpfung in Südbaden entfallen auf die IG Metall-Branchen.

Daher wollen wir gerne mit Ihnen über folgende Fragestellungen diskutieren:

  • Wie krisenfest sind die Unternehmen aufgestellt und welche Lehren haben sie bereits aus der Krise gezogen?
  • Welche Perspektiven bestehen für die Beschäftigten hinsichtlich der Sicherung ihrer Arbeitsplätze?

Ort und Zeit:

Do., 24.09.2020 im Zeitraum 19.00 – 20.30 Uhr

Die Veranstaltung findet mit der Software Zoom unter folgenden Link statt: https://us02web.zoom.us/j/83938505523 - Meeting-ID: 839 3850 5523 und wird live auch auf unserem YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC4pTMyFRutB3pxAZk7Od9IQ gestreamt

Unsere Gäste werden sein: Norbert Göbelsmann

  •  Norbert Göbelsmann (kommissarischer 1. Bevollmächtigter (Geschäftsführer) der IG Metall Geschäftsstellen in Freiburg und Lörrach)
  • Rita Schwarzlühr-Sutter MdB (Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit)
  • Dr. Johannes Fechner MdB (Rechtspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion)
  • Prof. Dr. Rainer Grießhammer (Professor für Nachhaltige Produkte und Bestseller-Autor („Der Öko-Knigge“, „Der Klima-Knigge“). Langjähriger Geschäftsführer des Öko-Institus Freiburg)
  • Moderation: Gabi Rolland MdL (Umweltpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion)

Wir freuen uns auf einen regen Austausch und ein tolles Sozinar mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Gabi Rolland

 

Homepage Gabi Rolland MdL

Termine Gengenbach

10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
öffentlich
Termin I : Krisenfestes Klassenzimmer mit Andreas Stoch
Online-Vortrag-Diskussion-Webex

10.12.2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
öffentlich
Termin II : Krisenfestes Klassenzimmer mit Andreas Stoch
Online-Vortrag-Diskussion-Webex

14.12.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
"Digitalisierung in den Kommunen" mit Michael Schlichenmaier, Landkreistag BW
Online Veranstaltung der SGK-BW

Alle Termine

hier finden sich die nächsten Termine in des Ortsvereins Gengenbach. Eine Übersicht aller Termine der umliegenden Ortsvereine findet sich unter Termine.

WebSozis

04.12.2020 07:31 Katja Mast zu der hohen Zahl an Corona-Infizierten in der Tönnies-Fleischfabrik
172 Corona-Infizierte bei Tönnies in Weißenfels – deshalb greifen wir in den Fleischfabriken durch. Die hohen Corona-Infektionszahlen stehen in direktem Zusammenhang zum Geschäftsmodell.   „172 Corona-Infizierte bei Tönnies in Weißenfels – genau deshalb greifen wir in den Fleischfabriken durch. Gut, dass die SPD-Fraktion im Bundestag die Blockade von CDU und CSU durchbrochen hat und standhaft geblieben ist. Die hohen Corona-Infektionszahlen in der

30.11.2020 18:25 Wir greifen entschlossen in den Fleischfabriken durch
Das Arbeitsschutzkontrollgesetz steht. Es adressiert in einmaliger Art und Weise die Verantwortung an die Inhaber der Fleischfabriken und sorgt durch Kontrollen für die Einhaltung der Vorschriften.  Die Regierungsfraktionen haben sich inhaltlich auf ein Arbeitsschutzkontrollgesetz und einen Zeitplan für die parlamentarischen Beratungen verständigt. Das Gesetz wird noch Mitte Dezember in 2./3. Lesung im Bundestag beraten. Die

30.11.2020 18:24 Humanitäre Hilfe aufgestockt
Die Leistungen für die Humanitäre Hilfe wurden um 170 Millionen auf insgesamt 2,11 Milliarden Euro aufgestockt. Ein wichtiges Signal in schwierigen Zeiten, findet Frank Schwabe. „Ich begrüße das Ergebnis der Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2021, in der die Leistungen für die Humanitäre Hilfe um 170 Millionen auf insgesamt 2,11 Milliarden Euro aufgestockt wurden. Dies ist ein

30.11.2020 18:22 Bulgarien darf Nordmazedonien den EU-Beitritt nicht verbauen
Die bulgarische Regierung verhindert wegen historischer Streitigkeiten weiter den Start der EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien. Dabei erfüllt das Land alle Kriterien. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ministerpräsident Bojko Borrisow auf, seine Blockade zu beenden. „Die EU-Botschafter bekräftigten auf ihrem heutigen Treffen abermals die Hoffnung, sobald wie möglich die erste Beitrittskonferenz mit Nordmazedonien ausrichten zu können. Das Land erfüllt

26.11.2020 11:22 Regine-Hildebrandt-Preis 2020 geht an zwei Vereine in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern
Der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis 2020 der SPD geht an den Verein „Fulda stellt sich quer“ (Hessen) sowie den Förderverein „Miniaturstadt Bützow“ (Mecklenburg-Vorpommern). Der Preis ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert.Manuela Schwesig, Schirmherrin des Regine-Hildebrandt-Preises: „Mit dem Preis wollen wir diejenigen für ihr zivilgesellschaftliches Engagement auszeichnen, die sich oft an der breiten Öffentlichkeit vorbei für unsere Werte

Ein Service von info.websozis.de

Downloads

Anträge

Dokumente

Wahlprogramm

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden