Zufallsfoto

Gengenbach

# spdvorort:

Als engagierte Bürger und Bürgerinnen sind wir für Sie im Gengenbacher Stadtrat. Wir stehen für Chancengleichheit für alle Kinder, Intensivierung der Wirtschaftsförderung und Steigerung der Lebensqualität im Ortenaukreis, in Gengenbach und in den Ortsteilen.

Hier vor Ort gibt es viel zu bewegen, was Sie direkt betrifft: Schaffung von Wohnraum und Arbeitsplätzen, bessere Einbeziehung von Neubürgern in das Gemeindeleben, Förderung der Wirtschaft, der Vereine und der Lebensqualität,  ….

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht und geben Sie Ihre Stimmen den Männern und Frauen, die sich für Ihre Anliegen einsetzen sollen.

#wirkümmernuns

  • Chancengleichheit für alle Kinder
  • Intensivierung der Digitalisierung
  • Ausbau der Wirtschaftsförderung und des sozialen Wohnungsbaus
  • Schaffung von günstigem Wohnraum durch die städtische Wohnungsbaugesellschaft
  • Entwicklung eines neuen Stadtviertels mit bezahlbarem Wohnraum auf dem Hukla-Gelände
  • Eine Vielfalt von Betreuungs-, Bildungs- und Ausbildungsreinrichtungen
  • Attraktive und vielseitige Kultur- und Freizeitangebote für Bürger und Gäste
  • Steigerung der Lebensqualität

In Detail heißt das

Wir stehen für

Chancengleichheit für alle Kinder

  • Ein Schulkonzept, das die Bedeutung von Gengenbach als Schulstadt auch in veränderten Rahmenbedingungen gewährleistet
  • Ganztagsbetreuung/Ganztagsschule in allen Schulformen
  • Neubau bzw. Sanierung der Grundschulen
  • Beitragsfreier Kindergarten
  • Behutsamer, pädagogisch unterstützten Einsatz von neuen Medien in den Schulen und Kindergärten
  • Intensive Zusammenarbeit zwischen der heimischen Wirtschaft und den Schulen zum Wohl der Kinder
  • Flexible Betreuungsangebote
  • Weiterer Ausbau und Flexibilisierung der Kleinkind-, Kernzeit- und Hausaufgabenbetreuung
  • Ferienangebote, die eine ganztägige Betreuung ermöglichen
  • Mehr Nachmittagsangebote in der Kernstadt und den Ortsteilen
  • Einstellung zusätzlicher Erzieher für Randzeiten
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Schnelle Umsetzung des Sportentwicklungskonzepts
  • Schnelle Umsetzung und Weiterentwicklung der Spielplatzkonzeption
  • Unterstützung des Jugendgemeinderats
  • Aufrechterhaltung und Ausbau der Schulsozialarbeit

 

Intensivierung der Wirtschaftsförderung und des sozialen Wohnungsbaus

  • Schaffung von günstigem Wohnraum durch die städtische Wohnungsbaugesellschaft
  • Entwicklung eines neuen Stadtviertels mit bezahlbarem Wohnraum auf dem Hukla-Gelände
  • Wiederbelebung des Gebäudekomplexes Rubinmühle für:
    • Gewerbe
    • Eventveranstaltungen, Sessions, Konzerte, Programmkino, Theater und Kabarett
    • Räume für Vereinsarbeit
  • Konzept zur Unterstützung der lokalen Unternehmen bei der Schaffung und dem Erhalt von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • Ansiedlung von Unternehmen, Ämtern und Institutionen in Gengenbach
  • Ausbau der Kooperationen von Unternehmen, Schulen und Hochschulen
  • Behutsamer Ausbau der erneuerbaren Energien

 

Steigerung der Lebensqualität

  • Bau- und Ausbau von Radwegen
  • Sichere Schulwege
  • Unterstützung unserer Stadtwerke und der lokalen Stromversorger,
    damit auch in Zukunft eine gesicherte Versorgung gewährleistet ist und in der eigenen Hand bleibt, zum Wohl aller – der Menschen, der Vereine, der Geschäfte und des Handwerks
  • Erhalt und Sanierung des Schwimmbads
  • Verwirklichung des Sportentwicklungskonzepts
  • Errichtung eines öffentlichen WCs in Nähe des Spielplatzes Schneckenmatt
  • Ausbau der Glasfaser- und Mobilfunknetze in den Ortschaften und in der Kernstadt- für Bürger, für die heimische Wirtschaft und für den Tourismus
  • Digitalisierung von Prozessen und Dienstleistungen im Bürgerservice
  • Attraktive und vielseitige Kultur- und Freizeitangebote für Bürger und Gäste
  • Bessere Einbindung/Einbeziehung/Aufnahme aller Neu-Gengenbacher ins Gemeindeleben

Wir unterstützen

  • Die Schaffung von kostengünstigem Wohnraum
  • Die Schließung von Baulücken
  • Die Aufwertung der Leutkirchstraße als Einkaufs- und Lebensraum
  • Den Erhalt und die Ansiedlung von interessanten inhabergeführten Geschäften, insbesondere in der Altstadt
  • Die Ausweitung der verkehrsberuhigten Innenstadt
  • Die Nutzung von regenerativen Energien im Einklang mit der Altstadtschutzverordnung
  • Eine mindestens halbstündliche Zugverbindung (nach/von Offenburg), auf Regionalverkehr und ICE abgestimmt

Termine Gengenbach

hier finden sich die nächsten Termine in des Ortsvereins Gengenbach. Eine Übersicht aller Termine der umliegenden Ortsvereine findet sich unter Termine.

WebSozis

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

Ein Service von info.websozis.de

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden