Zufallsfoto

Archiv

Grundschule der Zukunft

Grundschule der Zukunft - Vortrag und Diskussion mit Daniel Born MdL https://www.daniel-born.de

Herzliche Einladung!

Liebe Genossinnen und Genossen, Freund und Unterstützer

wie soll/muss eine Grundschulkonzeption aussehen, die auch die Herausforderungen der Zukunft meistert?

Um zukunftsweisende Perspektiven zu entwickeln, laden wir ganz herzlich ein zu Vortrag und Diskussion zum Thema

Daniel Born, MdL, stellt Ideen und Konzepte vor, informiert über mögliche Wege, Unterstützung auch vom Land zu bekommen, und steht uns für eine Diskussionsrunde zur Verfügung.  

Was wir gemeinsam in dieser Diskussion herausarbeiten wird als „Forderungen von der Basis“ an die zuständigen SPD-Gremien weitergeleitet werden. Denn unser Gespräch zu diesem wichtigen Thema soll Wirkung zeigen und unsere Erkenntnisse daraus sollen umgesetzt werden.

Grundschule der Zukunft

am Freitag, 03.04.2020, 19:00 Uhr

Treten Sie dem WebEx-Meeting bei oder starten Sie das Meeting zum geplanten Zeitpunkt über folgenden Link:

https://konferenz.spd.de/orion/joinmeeting.do?MTID=d8c8aca7efdd42cf85b70beb810551ae

Zugriffsinformationen

Meeting-Nummer: 995 663 539

Meeting-Passwort: (Für dieses Meeting brauchen Sie kein Passwort.)

Und ein paar Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat  oder Telefon mitdiskutieren.

Audio-Verbindung: für alle die kein Mirkofon am Rechner haben oder sich nur per Telefon einwählen möchten

+493025993993 (Deutsch)

+493025993994 (English/Français/Español)

Zugriffscode:

995 663 539

Bitte kommt möglichst zahlreich und diskutiert mit – für mehr gute Ideen und eine größere Wirkung!

Wir freuen uns auf euch!

Für den SPD-Ortsverein Gengenbach

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

1. Vorsitzende

Wohnungsbau

Am 22.5.2020 19:00 bis 21:00 findet die nächste online Veranstaltung zum Thema Wohnungsbau und Wohnungsbaupolitik mit Daniel Born (MdL) statt. Einladung und Einwahldaten folgen unten.

Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen.

Daniel Born wird unter anderem über aktuelle Planungen, Strukturen, Fördermöglichkeiten
und sozialen Wohnungsbau sprechen und sich Fragen aus dem Teilnehmerkreis stellen.

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

 

Für alle die sich per Rechner/Smartphone einwählen:

 

Bitte den Meeting-Link in der Browser kopieren oder mit Doppelklick öffnen.

Meeting-Link: https://meetingsemea10.webex.com/meetingsemea10-de/j.php?MTID=mbd7d8067be0ce7971f69fa336fe1021b

Meeting-Kennnummer: 955 253 203

Passwort: 8SuQRpieQ85

Und einige Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat mitdiskutieren oder sollte sich per Telefon dazu wählen.

 

Für den Zugriff per Telefon (entweder weil der Computer keine Lautsprecher/Mikrophone hat) oder weil man keinen Computer mit Internet hat):

Telefonnummer: 069-2551-14400

Für Deutsch als Ansagetext bitte 1 # in die Telefontastatur eingeben.

Dann die Meeting Kennnummer:  955 253 203 #  eingeben.

Dann Zugriffcode/Passwort: 87877743 # eingeben

Ihr könnt sowohl mit Telefon als auch (gleichzeitig) mit dem Computer teilnehmen. Das ist wichtig, damit ihr seht, was am Bildschirm gezeigt wird, der Ton kommt dann über das Telefon.

Gemeinsam mit Daniel Born haben wir uns entschlossen den Vortrag in Webexc aufzuzeichnen, um dann den Mitschnitt später ggf. Online zu stellen.

Die Teilnehmer werden nicht veröffentlicht!

Aber Zwischenfragen und Ähnliches schon. Die anschließende Diskussion soll nicht veröffentlicht werden.

Wenn Ihr also während des Vortrages fragen möchtet, aber nicht aufgezeichnet werden wollt, stellt die Frage bitte über die Chat Funktion. Ich werde diese Fragen dann ohne Nennung des Namens vorlesen.

Zu Beginn werde ich noch einmal ausdrücklich auf die Aufzeichnung und die Möglichkeit der Fragen über den Chat hinweisen.

 

Mit Wumms aus der Krise – Dr. Johannes Fechner MdB zum Konjunkturpaket

 

Mit Wumms aus der Krise – Dr. Johannes Fechner MdB zum Konjunkturpaket

am Donnerstag, 25.06.2020 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Dr. Johannes Fechner ist rechts- und verbraucherpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Er wird nicht nur darüber sprechen, welche Unterstützung das Konjunkturprogramm für wen bereithält – Soforthilfe, Kinderbonus, Absenkung der Mehrwertsteuer, Überbrückungsgeld für Firmen in der Krise, Zuwendungen an Gemeinden ….sondern auch, was die Bundespolitik für Bildung, Gesundheitswesen und Umweltschutz tun will.

Im Anschluss an sein Webinar wird er sich Fragen aus dem Teilnehmerkreis stellen.

Hier sind die Einwahldaten und Hinweise zur Teilnahme. Ihr findet sie auch unter www.spdgengenbach.de/webinare.

Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen, bitte gebt den Link weiter.

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

 

Für alle die sich per Rechner/Smartphone einwählen:

Bitte den Meeting-Link in der Browser kopieren oder mit Doppelklick öffnen.

Meeting-Link: https://meetingsemea10.webex.com/meetingsemea10-de/j.php?MTID=mdd9626b3969b0a1808a4f3d097789b77

Meeting-Kennnummer: 163 885 4405

Passwort: 6EnfRBaaG85

Und einige Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat mitdiskutieren oder sollte sich per Telefon dazu wählen.

 

Für den Zugriff per Telefon (entweder weil der Computer keine Lautsprecher/Mikrophone hat) oder weil man keinen Computer mit Internet hat):
 

Telefonnummer: 069-2551-14400

Für Deutsch als Ansagetext bitte 1 # in die Telefontastatur eingeben.

Dann die Meeting Kennnummer: 163 885 4405 #  eingeben.

Dann Zugriffcode/Passwort63637222 # eingeben.

Ihr könnt sowohl mit Telefon als auch (gleichzeitig) mit dem Computer teilnehmen. Das ist wichtig, damit ihr seht, was am Bildschirm gezeigt wird. Der Ton kommt dann über das Telefon.

Ich freue mich darauf.

Herzliche Grüße

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

SPD OV Gengenbach - 1. Vorsitzende

 

 

 

Marta Schanzenbach - Ein Leben für die Gleichberechtigung.

Marta Schanzenbach - Ein Leben für die Gleichberechtigung.

am Donnerstag 9.7.2020

von 19:00 bis ca. 21:00 Uhr

Die Ehrenbürgerin Marta Schanzenbach (*7.2.1907 in Gengenbach, † 3.6.1997 in Offenburg) war von 1958 bis 1966 Vorsitzendes des SPD-Bundesfrauenausschusses. Dies zusätzlich zu ihren Funktionen im Bundesvorstand und Präsidium der Partei sowie im Vorstand der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Zeit ihres Lebens setzte sie sich für Gleichberechtigung und Frauenrechte ein.

Dabei war eines ihrer Hauptanliegen, dass Frauen aufgrund von Ehe, Familie oder fehlende Finanzmittel nicht auf eine Ausbildung verzichten mussten. Deshalb entwickelte sie unter anderem das BAFöG maßgeblich mit. Der SPD Ortsverein, der dieses Jahr sein 120jähriges begeht, wird im Rahmen seiner kommenden Feierlichkeiten die SPD-Politikerin gesondert ehren.


Einwahlinformationen:

 

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

(in FETT findet ihr die Daten, die sich von Meeting zu Meeting ändern):

 

Für alle die sich per Rechner/Smartphone einwählen:

Bitte den Meeting-Link in der Browser kopieren oder mit Doppelklick öffnen.

Meeting-Link: https://meetingsemea10.webex.com/meetingsemea10-de/j.php?MTID=mcce02ca22172b01e70fea8976173c577

 

Meeting-Kennnummer: 163 503 5001  

Passwort: yiAxpcs2r83

Und einige Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat mitdiskutieren oder sollte sich per Telefon dazu wählen.

 

Für den Zugriff per Telefon (entweder weil der Computer keine Lautsprecher/Mikrophone hat) oder weil man keinen Computer mit Internet hat):

Telefonnummer: 069-2551-14400

Für Deutsch als Ansagetext bitte 1 # in die Telefontastatur eingeben.

Dann die Meeting Kennnummer: 163 503 5001 #  eingeben.

Dann Zugriffcode/Passwort: 94 29 72 72# eingeben

Ihr könnt sowohl mit Telefon als auch (gleichzeitig) mit dem Computer teilnehmen. Das ist wichtig, damit ihr seht, was am Bildschirm gezeigt wird, der Ton kommt dann über das Telefon.

 

Ich freue mich darauf.

Herzliche Grüße

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

SPD OV Gengenbach - 1. Vorsitzende

 

 

Gabi Rolland zur Situation der Hochschulen und der Studierenden in Corona-Zeiten

Gabi Rolland zur Situation der Hochschulen und der Studierenden in Corona-Zeiten

am Montag, 27.07.2020 von 19:00 bis 21:00 Uhr

Gabi Rolland (MdL) ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft und im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Sie wird über die besondere Situation und die Herausforderungen der Studierenden und der Hochschulen im Corona Zeiten sprechen und welchen Einfluss die aktuelle Situation auf die zukünftige Entwicklung der Hochschullandschaft bei uns in BW hat

Im Anschluss an ihr Webinar wird sie sich Fragen aus dem Teilnehmerkreis stellen.

Hier sind die Einwahldaten und Hinweise zur Teilnahme. Ihr findet sie auch unter http://www.spdgengenbach.de/online-veranstaltungen-gengenbach/.

Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen, bitte gebt den Link weiter.

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

 

Für alle die sich per Rechner/Smartphone einwählen:

Bitte den Meeting-Link in der Browser kopieren oder mit Doppelklick öffnen.

Meeting-Link: https://dataminingandmore.my.webex.com/dataminingandmore.my/j.php?MTID=mca079ab3ae403144340012446a76f094

Meeting-Kennnummer: 163 842 8901

Passwort: efKZT7vga99

Und einige Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat mitdiskutieren oder sollte sich per Telefon dazu wählen.

 

Für den Zugriff per Telefon (entweder weil der Computer keine Lautsprecher/Mikrophone hat) oder weil man keinen Computer mit Internet hat):
 

Telefonnummer: 0619-6781-9736

Für Deutsch als Ansagetext bitte 1 # in die Telefontastatur eingeben.

Dann die Meeting Kennnummer: 163 842 8901#  eingeben.

Dann Zugriffcode/Passwort33598784 # eingeben.

Ihr könnt sowohl mit Telefon als auch (gleichzeitig) mit dem Computer teilnehmen. Das ist wichtig, damit ihr seht, was am Bildschirm gezeigt wird. Der Ton kommt dann über das Telefon.

Ich freue mich darauf.

Herzliche Grüße

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

SPD OV Gengenbach - 1. Vorsitzende

 

Dr. Johannes Fechner: Aktuelles aus Berlin


Online -Diskussion mit Johannes Fechner

Dr. Johannes Fechner: Aktuelles aus Berlin

Online-Diskussion über

die aktuellen Entwicklungen im Bundestag

 

mit Dr. Johannes Fechner, MdB

am Dienstag, 01.12.2020

von 20:00 bis 21:30 Uhr

 

Ich lade Euch herzlich ein, dabei zu sein!

 

Als rechts- und verbraucherpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion wird Dr. Johannes Fechner über den aktuellen Stand der verschiedenen Gesetzgebungsverfahren und die aktuellen Maßnahmen und Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemiebekämpfung informieren. Und er freut sich auf einen regen Austausch.

Hier sind die Einwahldaten und Hinweise zur Teilnahme.

Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind ebenfalls willkommen. Bitte gebt den Link gerne weiter!

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

Für alle die sich per Rechner/Smartphone einwählen:

Bitte den Meeting-Link in der Browser kopieren oder mit Doppelklick öffnen.

Meeting-Link: https://dataminingandmore.my.webex.com/dataminingandmore.my/j.php?MTID=m1e1ecf90b3ebe0cb675825ffb84017ee

Meeting-Kennnummer: 175 657 8579

Passwort: 3Dz8ytPM22m

Und einige Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat mitdiskutieren oder sollte sich per Telefon dazu wählen.

 

Für den Zugriff per Telefon (entweder weil der Computer keine Lautsprecher/Mikrophone hat) oder weil man keinen Computer mit Internet hat):
 

Telefonnummer: 0619-67819736

Für Deutsch als Ansagetext bitte 1 # in die Telefontastatur eingeben.

Dann die Meeting Kennnummer: 175 657 8579  #  eingeben.

Dann Zugriffcode/Passwort:33989876 # eingeben.

Ihr könnt sowohl mit Telefon als auch (gleichzeitig) mit dem Computer teilnehmen. Das ist wichtig, damit ihr seht, was am Bildschirm gezeigt wird. Der Ton kommt dann über das Telefon.

Ich freue mich darauf, euch und viele "Neue" sowie Dr. Johannes Fechner online zu treffen!

Herzliche Grüße

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

SPD OV Gengenbach - 1. Vorsitzende

 

Lothar Binding-Auswirkungen der Corona Krise auf die Wirtschafts- und Finanzpolitik.


Lothar Binding in Aktion

Donnerstag, 7.1.2021 von 18:00 -20:00

Lothar Binding, MdB, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Zum Thema: Auswirkungen der Corona Krise auf die Wirtschafts- und Finanzpolitik.

Praxisnah und unterhaltsam wie immer wird Lothar Binding die Chancen und Risiken, die Corona für die deutsche Wirtschafts- und Finanzpolitik hat, aufzeigen. Er freut sich auf die spannenden Diskussionen.

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

Vorab schon einmal die Einwahldaten für die Teilnahme.

Alle interessierten Freunde und Unterstützer sind ebenfalls willkommen. Bitte gib den Link gerne weiter!

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

Für alle die sich per Rechner/Smartphone einwählen:

Bitte den Meeting-Link in der Browser kopieren oder mit Doppelklick öffnen.

Meeting-Link:https://dataminingandmore.my.webex.com/dataminingandmore.my/j.php?MTID=m9c7b8b2068a12232c454df97458eab04

Meeting-Kennnummer:   175 844 4273

Passwort: EhspEy23BM2   (Groß-Kleinschreibung beachten)

Und einige Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat mitdiskutieren oder sollte sich per Telefon dazu wählen.

 

Für den Zugriff per Telefon (entweder weil der Computer keine Lautsprecher/Mikrophone hat) oder weil man keinen Computer mit Internet hat):
 

Telefonnummer: 0619-67819736

Für Deutsch als Ansagetext bitte 1 # in die Telefontastatur eingeben.

Dann die Meeting Kennnummer:     175 844 4273 #  eingeben.

Dann Zugriffscode/Passwort: 347 739 23 # eingeben.

Ihr könnt sowohl mit dem Telefon als auch (gleichzeitig) mit dem Computer teilnehmen. Das ist wichtig, damit ihr seht, was am Bildschirm gezeigt wird. Der Ton kommt dann über das Telefon.

Ich wünsche ich uns viele Teilnehmer und einen spannenden Abend.

Viele Grüße

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

PS: Sollte es Probleme mit dem Zugang zur Online-Diskussion geben, bitte bei Andrea Ahlemeyer-Stubbe melden. (07803-929359 oder 0170-4354948 oder ahlemeyer@ahlemeyer-stubbe.de )

 

Der Rote Ortenauer

(Zeitung des SPD-Kreisverbands Ortenau)

Rotes aus der Ortenau

findet sich unter https://www.roter-ortenauer.de

WebSozis

28.07.2021 18:55 Bevölkerungsschutz vorantreiben und Katastrophe kritisch aufarbeiten
Nach der großen Hochwasser-Katastrophe mit über 170 Toten, vielen Hundert Verletzten und Milliardenschäden müssen wir unser Katastrophenschutzsystem auf den Prüfstand stellen und modernisieren. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sondersitzung den Auftakt der parlamentarischen Aufarbeitung dieser Jahrhundertkatastrophe gemacht. Alle staatlichen Ebenen müssen sich nun selbstkritisch hinterfragen. In Abstimmung mit den Bundesländern müssen Veränderungen

27.07.2021 18:55 Nils Schmid zu Verfassungskrise in Tunesien
Der tunesische Staatspräsident Kais Saied hat in einem verfassungsrechtlich äußerst bedenklichen Schritt die Exekutivgewalt im Land übernommen, indem er den Premierminister abgesetzt und das Parlament für 30 Tage suspendiert hat. Damit wächst die Gefahr, dass Tunesien als einzige Demokratie in der Arabischen Welt in autoritäre Verhaltensmuster zurückfällt. „Die Berufung des Präsidenten auf den Notstandsartikel der

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

23.07.2021 05:52 Bernhard Daldrup zum Förderprogramm für Innenstädte
Unsere Innenstädte und Zentren sind durch die Corona-Krise sehr gebeutelt. Die langen Schließungen haben insbesondere den regionalen Einzelhandel und die Kulturszene getroffen. Theaterbesuche, Konzerte, Lesungen – all dies konnte im vergangenen Jahr kaum stattfinden und all dies sind Veranstaltungen, die Menschen in die Innenstädte ziehen und diese beleben. Aus diesem Grund stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz

21.07.2021 15:50 Ein kraftvolles Zeichen gesamtstaatlicher Solidarität
Das Bundeskabinett hat eine millionenschwere Soforthilfe für Hochwasseropfer auf den Weg gebracht. Für SPD-Fraktionsvize Achim Post eine klares Signal: Bund und Länder stehen in dieser Krise zusammen. „Viele Menschen in den Hochwassergebieten sind unverschuldet und über Nacht in Existenznot geraten. Die Schäden sind immens. Um die Not zu lindern wird auf Initiative von Bundesfinanzminister Olaf

Ein Service von info.websozis.de

Downloads

Anträge

Dokumente

OV-Zeitung

Wahlprogramm

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden