Zufallsfoto

Archiv

Grundschule der Zukunft

Grundschule der Zukunft - Vortrag und Diskussion mit Daniel Born MdL https://www.daniel-born.de

Herzliche Einladung!

Liebe Genossinnen und Genossen, Freund und Unterstützer

wie soll/muss eine Grundschulkonzeption aussehen, die auch die Herausforderungen der Zukunft meistert?

Um zukunftsweisende Perspektiven zu entwickeln, laden wir ganz herzlich ein zu Vortrag und Diskussion zum Thema

Daniel Born, MdL, stellt Ideen und Konzepte vor, informiert über mögliche Wege, Unterstützung auch vom Land zu bekommen, und steht uns für eine Diskussionsrunde zur Verfügung.  

Was wir gemeinsam in dieser Diskussion herausarbeiten wird als „Forderungen von der Basis“ an die zuständigen SPD-Gremien weitergeleitet werden. Denn unser Gespräch zu diesem wichtigen Thema soll Wirkung zeigen und unsere Erkenntnisse daraus sollen umgesetzt werden.

Grundschule der Zukunft

am Freitag, 03.04.2020, 19:00 Uhr

Treten Sie dem WebEx-Meeting bei oder starten Sie das Meeting zum geplanten Zeitpunkt über folgenden Link:

https://konferenz.spd.de/orion/joinmeeting.do?MTID=d8c8aca7efdd42cf85b70beb810551ae

Zugriffsinformationen

Meeting-Nummer: 995 663 539

Meeting-Passwort: (Für dieses Meeting brauchen Sie kein Passwort.)

Und ein paar Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat  oder Telefon mitdiskutieren.

Audio-Verbindung: für alle die kein Mirkofon am Rechner haben oder sich nur per Telefon einwählen möchten

+493025993993 (Deutsch)

+493025993994 (English/Français/Español)

Zugriffscode:

995 663 539

Bitte kommt möglichst zahlreich und diskutiert mit – für mehr gute Ideen und eine größere Wirkung!

Wir freuen uns auf euch!

Für den SPD-Ortsverein Gengenbach

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

1. Vorsitzende

Wohnungsbau

Am 22.5.2020 19:00 bis 21:00 findet die nächste online Veranstaltung zum Thema Wohnungsbau und Wohnungsbaupolitik mit Daniel Born (MdL) statt. Einladung und Einwahldaten folgen unten.

Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen.

Daniel Born wird unter anderem über aktuelle Planungen, Strukturen, Fördermöglichkeiten
und sozialen Wohnungsbau sprechen und sich Fragen aus dem Teilnehmerkreis stellen.

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

 

Für alle die sich per Rechner/Smartphone einwählen:

 

Bitte den Meeting-Link in der Browser kopieren oder mit Doppelklick öffnen.

Meeting-Link: https://meetingsemea10.webex.com/meetingsemea10-de/j.php?MTID=mbd7d8067be0ce7971f69fa336fe1021b

Meeting-Kennnummer: 955 253 203

Passwort: 8SuQRpieQ85

Und einige Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat mitdiskutieren oder sollte sich per Telefon dazu wählen.

 

Für den Zugriff per Telefon (entweder weil der Computer keine Lautsprecher/Mikrophone hat) oder weil man keinen Computer mit Internet hat):

Telefonnummer: 069-2551-14400

Für Deutsch als Ansagetext bitte 1 # in die Telefontastatur eingeben.

Dann die Meeting Kennnummer:  955 253 203 #  eingeben.

Dann Zugriffcode/Passwort: 87877743 # eingeben

Ihr könnt sowohl mit Telefon als auch (gleichzeitig) mit dem Computer teilnehmen. Das ist wichtig, damit ihr seht, was am Bildschirm gezeigt wird, der Ton kommt dann über das Telefon.

Gemeinsam mit Daniel Born haben wir uns entschlossen den Vortrag in Webexc aufzuzeichnen, um dann den Mitschnitt später ggf. Online zu stellen.

Die Teilnehmer werden nicht veröffentlicht!

Aber Zwischenfragen und Ähnliches schon. Die anschließende Diskussion soll nicht veröffentlicht werden.

Wenn Ihr also während des Vortrages fragen möchtet, aber nicht aufgezeichnet werden wollt, stellt die Frage bitte über die Chat Funktion. Ich werde diese Fragen dann ohne Nennung des Namens vorlesen.

Zu Beginn werde ich noch einmal ausdrücklich auf die Aufzeichnung und die Möglichkeit der Fragen über den Chat hinweisen.

 

Mit Wumms aus der Krise – Dr. Johannes Fechner MdB zum Konjunkturpaket

 

Mit Wumms aus der Krise – Dr. Johannes Fechner MdB zum Konjunkturpaket

am Donnerstag, 25.06.2020 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Dr. Johannes Fechner ist rechts- und verbraucherpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Er wird nicht nur darüber sprechen, welche Unterstützung das Konjunkturprogramm für wen bereithält – Soforthilfe, Kinderbonus, Absenkung der Mehrwertsteuer, Überbrückungsgeld für Firmen in der Krise, Zuwendungen an Gemeinden ….sondern auch, was die Bundespolitik für Bildung, Gesundheitswesen und Umweltschutz tun will.

Im Anschluss an sein Webinar wird er sich Fragen aus dem Teilnehmerkreis stellen.

Hier sind die Einwahldaten und Hinweise zur Teilnahme. Ihr findet sie auch unter www.spdgengenbach.de/webinare.

Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen, bitte gebt den Link weiter.

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

 

Für alle die sich per Rechner/Smartphone einwählen:

Bitte den Meeting-Link in der Browser kopieren oder mit Doppelklick öffnen.

Meeting-Link: https://meetingsemea10.webex.com/meetingsemea10-de/j.php?MTID=mdd9626b3969b0a1808a4f3d097789b77

Meeting-Kennnummer: 163 885 4405

Passwort: 6EnfRBaaG85

Und einige Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat mitdiskutieren oder sollte sich per Telefon dazu wählen.

 

Für den Zugriff per Telefon (entweder weil der Computer keine Lautsprecher/Mikrophone hat) oder weil man keinen Computer mit Internet hat):
 

Telefonnummer: 069-2551-14400

Für Deutsch als Ansagetext bitte 1 # in die Telefontastatur eingeben.

Dann die Meeting Kennnummer: 163 885 4405 #  eingeben.

Dann Zugriffcode/Passwort63637222 # eingeben.

Ihr könnt sowohl mit Telefon als auch (gleichzeitig) mit dem Computer teilnehmen. Das ist wichtig, damit ihr seht, was am Bildschirm gezeigt wird. Der Ton kommt dann über das Telefon.

Ich freue mich darauf.

Herzliche Grüße

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

SPD OV Gengenbach - 1. Vorsitzende

 

 

 

Marta Schanzenbach - Ein Leben für die Gleichberechtigung.

Marta Schanzenbach - Ein Leben für die Gleichberechtigung.

am Donnerstag 9.7.2020

von 19:00 bis ca. 21:00 Uhr

Die Ehrenbürgerin Marta Schanzenbach (*7.2.1907 in Gengenbach, † 3.6.1997 in Offenburg) war von 1958 bis 1966 Vorsitzendes des SPD-Bundesfrauenausschusses. Dies zusätzlich zu ihren Funktionen im Bundesvorstand und Präsidium der Partei sowie im Vorstand der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Zeit ihres Lebens setzte sie sich für Gleichberechtigung und Frauenrechte ein.

Dabei war eines ihrer Hauptanliegen, dass Frauen aufgrund von Ehe, Familie oder fehlende Finanzmittel nicht auf eine Ausbildung verzichten mussten. Deshalb entwickelte sie unter anderem das BAFöG maßgeblich mit. Der SPD Ortsverein, der dieses Jahr sein 120jähriges begeht, wird im Rahmen seiner kommenden Feierlichkeiten die SPD-Politikerin gesondert ehren.


Einwahlinformationen:

 

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

(in FETT findet ihr die Daten, die sich von Meeting zu Meeting ändern):

 

Für alle die sich per Rechner/Smartphone einwählen:

Bitte den Meeting-Link in der Browser kopieren oder mit Doppelklick öffnen.

Meeting-Link: https://meetingsemea10.webex.com/meetingsemea10-de/j.php?MTID=mcce02ca22172b01e70fea8976173c577

 

Meeting-Kennnummer: 163 503 5001  

Passwort: yiAxpcs2r83

Und einige Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat mitdiskutieren oder sollte sich per Telefon dazu wählen.

 

Für den Zugriff per Telefon (entweder weil der Computer keine Lautsprecher/Mikrophone hat) oder weil man keinen Computer mit Internet hat):

Telefonnummer: 069-2551-14400

Für Deutsch als Ansagetext bitte 1 # in die Telefontastatur eingeben.

Dann die Meeting Kennnummer: 163 503 5001 #  eingeben.

Dann Zugriffcode/Passwort: 94 29 72 72# eingeben

Ihr könnt sowohl mit Telefon als auch (gleichzeitig) mit dem Computer teilnehmen. Das ist wichtig, damit ihr seht, was am Bildschirm gezeigt wird, der Ton kommt dann über das Telefon.

 

Ich freue mich darauf.

Herzliche Grüße

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

SPD OV Gengenbach - 1. Vorsitzende

 

 

Gabi Rolland zur Situation der Hochschulen und der Studierenden in Corona-Zeiten

Gabi Rolland zur Situation der Hochschulen und der Studierenden in Corona-Zeiten

am Montag, 27.07.2020 von 19:00 bis 21:00 Uhr

Gabi Rolland (MdL) ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft und im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Sie wird über die besondere Situation und die Herausforderungen der Studierenden und der Hochschulen im Corona Zeiten sprechen und welchen Einfluss die aktuelle Situation auf die zukünftige Entwicklung der Hochschullandschaft bei uns in BW hat

Im Anschluss an ihr Webinar wird sie sich Fragen aus dem Teilnehmerkreis stellen.

Hier sind die Einwahldaten und Hinweise zur Teilnahme. Ihr findet sie auch unter http://www.spdgengenbach.de/online-veranstaltungen-gengenbach/.

Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen, bitte gebt den Link weiter.

Es können alle teilnehmen, die einen Internet-Anschluss oder ein Telefon haben.

 

Für alle die sich per Rechner/Smartphone einwählen:

Bitte den Meeting-Link in der Browser kopieren oder mit Doppelklick öffnen.

Meeting-Link: https://dataminingandmore.my.webex.com/dataminingandmore.my/j.php?MTID=mca079ab3ae403144340012446a76f094

Meeting-Kennnummer: 163 842 8901

Passwort: efKZT7vga99

Und einige Tipps:

1. Den Link vorab testen

2. Wenn die Einwahl nicht gelingt, WebEx downloaden (temporär möglich). Dazu einfach den Anweisungen im Programm folgen.

3. Wer mitsprechen möchte benötigt ein Mikrofon am Laptop/PC. Wer keines hat, kann auch problemlos über den Chat mitdiskutieren oder sollte sich per Telefon dazu wählen.

 

Für den Zugriff per Telefon (entweder weil der Computer keine Lautsprecher/Mikrophone hat) oder weil man keinen Computer mit Internet hat):
 

Telefonnummer: 0619-6781-9736

Für Deutsch als Ansagetext bitte 1 # in die Telefontastatur eingeben.

Dann die Meeting Kennnummer: 163 842 8901#  eingeben.

Dann Zugriffcode/Passwort33598784 # eingeben.

Ihr könnt sowohl mit Telefon als auch (gleichzeitig) mit dem Computer teilnehmen. Das ist wichtig, damit ihr seht, was am Bildschirm gezeigt wird. Der Ton kommt dann über das Telefon.

Ich freue mich darauf.

Herzliche Grüße

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

SPD OV Gengenbach - 1. Vorsitzende

 

Termine Gengenbach

30.10.2020, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
öffentlich
Gengenbach: Offene Vorstandssitzung
Gengenbach Mercyscher Hof

Alle Termine

hier finden sich die nächsten Termine in des Ortsvereins Gengenbach. Eine Übersicht aller Termine der umliegenden Ortsvereine findet sich unter Termine.

WebSozis

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

22.10.2020 08:59 Kunst und Kultur in der Pandemie: Ermöglichen, erhalten, sichern.
Angesichts der Debatten über neuerliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Carsten Brosda, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie: Wir alle müssen jetzt dazu beitragen, möglichst viel Kunst und Kultur heute zu ermöglichen, mittelfristig abzusichern und langfristig krisenfest zu machen. Überall auf der Welt befinden sich Gesellschaften im Kampf gegen die Corona-Pandemie in einer

21.10.2020 20:44 Verfassungsfeinde konsequent bekämpfen
Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts ermöglicht dem Bundesamt für Verfassungsschutz, noch effektiver gegen Extremisten und Verfassungsfeinde in der analogen wie digitalen Welt vorgehen zu können. „Extremisten bedrohen unsere freie Gesellschaft. Daher benötigt unsere Demokratie einen Verfassungsschutz als Frühwarnsystem, der wirksam gegen alle Verfassungsfeinde – ob online oder offline – vorgeht.

21.10.2020 19:42 Zu schwache Ergebnisse der EU-Agrarminister
Die EU-Staaten haben bis in die Morgenstunden über die künftige Agrarpolitik verhandelt. Unser Fraktionsvize Matthias Miersch und agrarpolitischer Sprecher Rainer Spiering zeigen sich damit nicht zufrieden: „Das reicht nicht!“ „Das reicht nicht! Offensichtlich verkennen die Agrarminister die Lage und legen zu schwache Ergebnisse zur GAP vor. Die Neuausrichtung der europäischen Agrarmilliarden ist ein wichtiger Schlüssel für den

21.10.2020 18:42 Katja Mast zu Kabinettsbeschlüssen
Sich an Kindern zu vergreifen, ist das Allerletzte, sagt Katja Mast. Die SPD-Fraktionsvizin begrüßt den Kabinettsbeschluss vom Mittwoch ausdrücklich. „Sich an Kindern zu vergreifen, ist das Allerletzte. Es ist erbärmlich. Es ist widerlich. Es zerstört zerbrechliche Seelen. Deshalb ist es absolut richtig, dass das Kabinett heute beschlossen hat, das Gesetz weiter zu verschärfen und auch

Ein Service von info.websozis.de

Downloads

Anträge

Dokumente

Wahlprogramm

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden