Daniel Born lädt zur Demokratie-Tour ein / Born: „Wir starten wieder mit Fahrten in die Landeshauptstadt“

Veröffentlicht am 21.06.2022 in Wahlkreis

Der Schwetzinger Landtagsabgeordnete Daniel Born bietet am 15. Juli wieder eine Fahrt in den Landtag für politikinteressierte Bürger*innen an.

Hockenheim/Stuttgart. „Wir starten wieder mit Touren in die Landeshauptstadt und ich lade herzlich dazu ein, mir an meinem Arbeitsplatz wortwörtlich über die Schulter zu schauen“, freut sich der hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Born. Nach langer pandemiebedingter Pause bieten der Schwetzinger Politiker und sein Team am Freitag, den 15.Juli, wieder eine Fahrt nach Stuttgart für politikinteressierte Bürger*innen an.

Auf dem Plan der Demokratie-Tour stehen der Besuch des Landtagsgebäudes im Stuttgarter Schlossgarten, eine Gesprächsrunde mit Daniel Born und im Anschluss eine Führung durch den Erinnerungsort „Hotel Silber“. Das „Hotel Silber“ war zwischen 1933 und 1945 Sitz der Gestapo. In dem einstigen Ort des NS-Terrors entstand als Bürgerbeteiligungsprojekt ein Ort des historisch-politischen Lernens und der Begegnung.

„Der Landtag ist das Haus der Bürgerinnen und Bürger. Ich bin glücklich, dass wir die Türen jetzt wieder weit öffnen können und ich für Interessierte aus meinem Wahlkreis einen Termin anbieten kann“, erklärt der Landtagsvizepräsident und ergänzt: „Unsere Demokratietour ermöglicht Landespolitik live vor Ort mitzuerleben, den Landtag zu erkunden und sich im Hotel Silber mit unserer Geschichte und damit, was wir daraus lernen müssen, auseinanderzusetzen.“

Wer an der Demokratie-Tour am 15.Juli teilnehmen möchte, kann sich im Wahlkreisbüro anmelden. Dies ist sowohl telefonisch (06205/38324) als auch per E-Mail unter hockenheim@daniel-born.de (Betreff: Demokratie-Tour) möglich. Es ist auch möglich, sich auf die Interessiertenliste für die künftigen Touren setzen zu lassen. Wer Fragen bspw. zur Barrierefreiheit oder ähnliches hat, erhält im Wahlkreisbüro ebenfalls alle wichtigen Informationen.

Homepage Daniel Born MdL – Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg

Der Rote Ortenauer

(Zeitung des SPD-Kreisverbands Ortenau)

Rotes aus der Ortenau

findet sich unter https://www.roter-ortenauer.de

WebSozis

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Downloads

Anträge

Dokumente

OV-Zeitung

Wahlprogramm

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden