SPD Gengenbach


Stadt- und Ortschaftsräte Gengenbach 2019

Herzlich Willkommen
beim SPD - Ortsverein Gengenbach

# spdvorort:

Es geht voran! Mit allen Gemeinderatsfraktionen konnten wir wichtige Forderungen der SPD für Gengenbach auf den Weg bringen.

  • Der Spatenstich für ein neues städtisches Wohnhaus ist erfolgt. Das Haus mit 10 Wohnungen zwischen 32 m² und 62 m² (hinter Norma) soll Ende 2020 fertiggestellt sein.
  • Gymnasium: Im Gebäudeteil C wurden über die Sommerferien die Toiletten saniert. Die Gesamt-Sanierung wird zwar teurer als erwartet, doch sie verwirklicht das mit dem Kollegium entwickelte Raumkonzept im Bestand. Neue Räume für innovatives und flexibles Lernen werden geschaffen, die auch Ideen von morgen beherbergen können. Bei Abschluss in ca. 2,5 - 3 Jahre, ist unser Gymnasium auch baulich fit für die Zukunft.
  • Ausweitung der Kernzeitbetreuung in der Grundschule ab 7:00 Uhr und bis 17:00 Uhr beschlossen: Sobald genügend Personal dafür gefunden ist, können Eltern die erweiterte Randzeitbetreuung buchen. Damit gewinnen sie die nötige Flexibilität, Beruf und Kinder zu vereinbaren, ohne dass diese zwischen mehreren Betreuern „wandern“, wenn ihre Eltern z. B. um 7:30 Uhr beginnen müssen.

Sprechen Sie uns mit Ihren Themen gerne persönlich an oder schreiben sie uns! 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Andrea Ahlemeyer-Stubbe

 

#wirkümmernuns
 

 

22.02.2020 in Ortsverein von SPD Hohberg

Internationaler Frauentag

 

Brunch am 08.03.2020 in  Offenburg

Familienzentrum Uffhofen

10 - 13 Uhr

Brunch und Poetrie slam

Preis 15 € 

 

20.02.2020 in Landespolitik von Sabine Wölfle MdL

"Die Frau hat das Recht eine entsprechende Versorgung zu bekommen!" - Sabine Wölfle bei "mal ehrlich"

 

Aus der Sendung vom Mi

19.02.2020 in Ortsverein von SPD Hohberg

Leserbrief von Bernd Rottenecker zur Thüringenwahl

 

Unser Sympathisant Bernd Rottenecker hat zur Thürigenwahl einen Leserbrief geschrieben, der leider bis heute nicht veröffentlicht wurde. Er hat uns erlaubt, diesen Leserbrief hier zu veröffentlichen!

14.02.2020 in Landespolitik von Sabine Wölfle MdL

"So kann es ja nicht gehen!" - Sabine Wölfle im SWR-Interview zur Lucha-Affäre

 
Aus der Sendung vom

 

11.02.2020 in Bundespolitik von SPD Hohberg

Kein Fußbreit dem Faschismus

 

Brief von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans