SPD Gengenbach

Danke

Herzlich Willkommen
beim SPD - Ortsverein Gengenbach

# spdvorort:

Vielen Dank für Ihre Stimme, Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen.

Dr. Katharina Traunecker-Schmid, Andrea Ahlemeyer-Stubbe, Heike Kaminski, Julia Lovell Hammad und Daniel Schmalz

Als engagierte Bürger und Bürgerinnen sind wir für Sie im Gengenbacher Stadtrat und in den Ortschaftsräten. Wir stehen für Chancengleichheit für alle Kinder, Intensivierung der Wirtschaftsförderung und Steigerung der Lebensqualität im Ortenaukreis, in Gengenbach und in den Ortsteilen. Pflege und Erhalt unsere Landschaft und den Schutz der Umwelt.

Hier vor Ort gibt es viel zu bewegen, was uns alle direkt betrifft:

Unsere drei wesentlichen, vor Ort entscheidbare Themenblöcke sind:

  • Umwandlung des Hukla-Areals in ein lebendiges Stadtviertel, mit Wohnraum in allen Größen und Preisklassen, auch in den unteren und mittleren. Denn in Gengenbach besteht ein großer Bedarf an bezahlbarem Wohnraum, vor allem für Alleinerziehende, Familien mit nur einem Einkommen und Rentner.
  • Als Schul- und Kindergartenträger hat die Stadt viel Verantwortung, aber auch Möglichkeiten. Deshalb arbeiten wir weiter an der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Chancengleichheit für ALLE. Durch stetig verbesserte vorschulische und schulische Einrichtungen wollen wir gerade auch Kindern aus „sozial schwächeren“ Familien eine zukunftsweisende Ausbildung gewährleisten. Und durch ein flexibles Kindergarten- und Schulsystem mit Betreuungsangeboten wollen wir es Eltern ermöglichen, Beruf und Familie besser miteinander zu vereinbaren. Wir sind auf diesem Gebiet in Gengenbach Vorbild in der Ortenau - und wir wollen es auch bleiben.
  • Dann die schnelle Weiterführung der Digitalisierung durch den Ausbau der Glasfaser- und Mobilfunknetze auch in den Ortschaften. Das ist heute so wichtig wie Wasser- und Stromversorgung - für Bürger, für die heimische Wirtschaft und für den Tourismus. Auch für die Digitalisierung von Prozessen und Dienstleistungen im Bürgerservice und für den behutsamen, pädagogisch unterstützten Einsatz von neuen Medien in den Schulen setzen wir uns ein.

#wirkümmernuns
 

 

20.06.2019 in Allgemein von Sabine Wölfle MdL

Land verfehlt Klimaziele!

 

Dass es im Klimaschutz noch viel zu tun gibt, das bestreitet kein Mitglied der demokratischen Parteien. Wir müssen hier schneller und konsequenter vorankommen. Zu behaupten, hier in Baden-Württemberg würde man alles richtig, auf Bundesebene jedoch alles falsch tun, ist dabei jedoch schlichtweg falsch.

10.06.2019 in Veranstaltungen von Sabine Wölfle MdL

Vereine und Firmen vor Abmahnungen schützen

 

"Wir wollen und werden Vereine und Unternehmen vor missbräuchlichen Abmahnungen schützen", dies kündigten SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner und SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle bei einer Veranstaltung insbesondere zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung an in Rheinhausen.

04.06.2019 in Ankündigungen von Sabine Wölfle MdL

Diskussion zur Zukunft von Hartz IV in Waldkirch

 

Am Donnerstag, 6. Juni wird Sabine Wölfle MdL an der Podiumsdiskussion "Hat Hartz IV noch eine Zukunft" teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler des Neigungskurs Wirtschaft am Geschwister-Scholl-Gymnasium organsisieren die Podiumsdiskussion und übernehmen auch die Moderation. Zudem haben die Schülerinnen und Schüler Einspieler zu verschiedenen Themenbereichen vorbereitet. Neben Parteienvertretern diskutieren auch Vertreter aus Wissenschaft und Gewerkschaft mit. Die Veranstaltung ist öffentlich unf findet ab 18.30 Uhr in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums statt.

28.05.2019 in Allgemein von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfle besucht 72-Stunden-Aktion

 

Die hiesige Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle besuchte auf Einladung des katholischen Dekanats Endingen-Waldkirch die "Uns schickt der Himmel - Die 72-Stunden-Aktion" des BDKJ bei drei verschiedenen Projekten im Landkreis Emmendingen. Rund 85.000 Teilnehmende in 3.400 Gruppen in ganz Deutschland arbeiten für 72 Stunden an einem sozialen Projekt. "Eine großartige Idee und ein toller Einsatz für unsere Gesellschaft!", resümierte Wölfle ihre Eindrücke.

27.05.2019 in Ortsverein von SPD Hohberg

Für die SPD im neuen Gemeinderat

 

Klaus Riehle  -  Hermann Pfahler  -  Carola Götz  -  Berti Isenmann

Wir wünschen Euch viel Erfolg und werden Euch untertützen, wo immer es geht.